Lebensmittel länger frisch halten – mit einem Vakuumiergerät

twitterrss

Vorteile des Vakuumierens

Der große Vorteil des Vakuumierens ist der, dass die vakuumierten Lebensmittel nicht zwangsläufig in die Tiefkühltruhe wandern müssen. Durch den völligen Entzug der Luft aus dem Plastikbeutel haben Pilze und Bakterien keine Chance sich zu vermehren. Daher sind vakuumierte Lebensmittel selbst bei Zimmertemperatur um ein vielfaches länger haltbar als unter normalen Bedingungen.
Brot und Brötchen lassen sich vakuumiert bis zu 8 Tagen ohne Geschmacks und Qualitätsverlust lagern. Doch selbstverständlich sind unter Zuhilfenahme einer Tiefkühltruhe enorm verlängerte Haltbarkeitszeiten zu erzielen. Vakuumiertes Fleisch lässt sich bis zu 36 Monaten in der Tiefkühltruhe aufbewahren, während normal eingefrorenes Fleisch maximal 6 Monate haltbar bleibt

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail

Dieser Beitrag wurde unter Ernährung abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Lebensmittel länger frisch halten – mit einem Vakuumiergerät

  1. Pingback: [Biothemen] Lebensmittel länger frisch halten – mit einem Vakuumiergerät

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.